Training, Workshops und Seminare

"Gesund führen" bedeutet...

  • Ihr Team leistungsfähiger zu machen
  • es auf Herausforderungen vorzubereiten
  • und gleichzeitig auf das Wohlbefinden aller Mitglieder zu achten

Die nachstehenden Workshop‑ und Seminar‑Angebote werden individuell auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse ausgerichtet. Bitte treten Sie mit mir in Kontakt, um die Ausgangsbasis und die detaillierten Inhalte zu besprechen.

 

Führungs‑Bausteine für optimale Ergebnisse: PS‑Tuning für Ihr Team!

 

Erkennen: So stellen Sie ein gesundes und leistungsstarkes "Formel 1‑Team" auf!

In diesem Baustein wird vermittelt, welche Faktoren eine robuste, gesunde Organisation ausmachen: Klare Abläufe, Teamkultur, miteinander statt nebeneinander handeln. Dies sind Kennzeichen einer widerstandsfähigen Gemeinschaft, die gute Mitarbeiter/Mitglieder halten kann und durch wertschätzende Zusammenarbeit die Welt etwas besser macht. Zum Erfolg gehören auch die ursprünglichen Grundwerte Ihrer Unternehmung ‑ sie sind der entscheidende Treibstoff und geben Orientierung. Am Ende dieses Bausteins verfügen Sie über ein Konzept, durch welche Anpassungen Sie mit Ihrem Team optimale Ergebnisse erzielen können. Sie wissen, worauf es ankommt und können sich mit der gewonnenen Klarheit auf die nächsten Schritte konzentrieren. Sie sind bereit zum Durchstarten!

 

Umsetzen: Energie freisetzen und Lösungen finden ‑ alle an den Start!

In diesem Baustein erfahren Sie, wie Sie geeignete Rahmenbedingungen für die Umsetzung einer gesunden Führungs‑ und Teamkultur schaffen können. Sie erkennen, woran es in Ihrem Team krankt, warum der Motor stottert und das Getriebe ächzt... Reflektieren Sie Ihr Führungsverhalten und erkennen Sie Ansatzpunkte, um frühzeitig gegenzusteuern. Schritt für Schritt erarbeiten wir maßgeschneiderte Lösungen, die mit Ihren betrieblichen Ressourcen wirklich umzusetzen sind. Mit neuer Schubkraft auf ins Rennen!


Lenken, Gas geben, bremsen:
Dieser Baustein vermittelt, wie Sie das Lenkrad in starken Händen halten und das optimale Tempo finden: Sind Sie zu schnell unterwegs, riskieren Sie, sich selbst und/oder Ihr Team zu überfordern. Jeder Sportwagen braucht auch starke Bremsen! 400 PS zu haben heißt nicht, ständig mit 300 km/h unterwegs sein zu müssen. Sind Sie zu langsam unterwegs, riskieren Sie die Anschubenergie zu verlieren: Gewünschte Veränderungen gehen wieder im Alltagsgeschäft unter und der Motor "säuft ab". Wie Sie zu einer optimalen Geschwindigkeit finden, definieren sie gemeinsam im Rahmen der Begleitung von Petra Baumgarthuber. Mit diesen regelmäßigen Boxenstops erzielen Sie nachhaltige und optimale Ergebnisse.

 

Entwicklungs‑Bausteine für optimale Ergebnisse

 

Zeitmanagement und Stressabbau
Wir haben alle nur eine Zeit und das ist unsere Lebenszeit. Wie können wir diese nutzen oder noch besser – wie können wir Zeit gewinnen? Zwischen zu früh und zu spät liegt immer nur ein Augenblick. Darum gilt es, einzelne Lebensbereiche selbstwirksam zu gestalten und gestärkt Herausforderungen anzunehmen.

 

Wer bin ich? ‑ oder der Sinn von Selbstwirksamkeit

Eigentlich hätte ich ja gar kein Problem und die Welt wäre wunderbar, wenn sich die anderen nicht so unmöglich anstellen würden“. Wer Konflikten in dieser Haltung begegnet, übersieht meist, dass er mit dieser Denk‑ und Lebensweise regelrecht fremdbestimmt durchs Leben geht.
Ziel ist es, sich selbst zu „entstören“ und den Sinn von Selbstwirksamkeit zu erkennen.

 

Kommunikation

Erfahren Sie die Grundlagen und verschiedenen Ebenen der Kommunikation. Damit können Sie im Alltag schwierige Situationen bewusst gestalten und kompetent einsetzen. Oft hilft bereits ein innerer Haltungswechsel, um Gesprächssituationen zu entschärfen und in Augenhöhe auch unangenehme Situationen anzusprechen. Die trainierten Techniken helfen Ihnen dabei, Kunden‑, Mitarbeiter‑ und unterschiedliche Geschäftsbesprechungen zu führen und sich dabei wohlzufühlen. 

 

Burning: Brennen ohne auszubrennen

"Du musst für etwas brennen, um in anderen ein Feuer zu entfachen" - das ist ein alter Hut und passt nicht mehr richtig in unsere Zeit! Diese Denkweise bringt nur kurzfristig Resultate.  Oft merken wir gar nicht mehr, wie schnell sich unser Lebensrad schon dreht und dass es zunehmend schwieriger wird, die Bremse zu ziehen. Wir können die Zeit nicht ändern, sehr wohl aber, wie wir auf Herausforderungen reagieren. Das Zauberwort heißt Gelassenheit. In Verbindung mit Großzügigkeit gelingt es, Neues ins Leben treten zu lassen. Ziel ist es, bewusst Grenzen zu setzen, Impulse und Strategien zu finden und diese in den Alltag zu integrieren.